Kommission Lehre und Studium

Zweck und Aufgaben

Die Kommission Lehre und Studium entstand per 1. August 2021 durch die Zusammenlegung der Lehr- und der Zulassungskommission. Sie wird von der Prorektorin Lehre und Studium präsidiert und tagt in der Regel viermal im Semester. Die Kommission unterstützt die Erweiterte Universitätsleitung bzw. die Universitätsleitung, schlägt ihnen Massnahmen vor und berät sie im Zusammenhang mit fakultätsübergreifenden und strategischen Fragen oder Vorhaben betreffend Lehre und Studium, der Zulassung zum Studium, der Qualitätssicherung und Innovationsförderung im Bereich Lehre und Studium sowie im Zusammenhang mit der entsprechenden Zuteilung der Mittel.

Vorsitzende

Prof. Dr. Gabriele Siegert, Prorektorin Lehre und Studium

Studiendekane

Prof. Dr. Rafael Walthert, Theologische Fakultät
Prof. Dr. Alain Griffel, Rechtswissenschaftliche Fakultät
Prof. Dr. Nick Netzer, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Prof. Dr. Johannes Loffing, Medizinische Fakultät
Prof. Dr. Thomas Lutz; Vetsuisse Fakultät
Prof. Dr. Peter Finke, Philosophische Fakultät
Prof. Dr. Thierry Hennet, Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Vertretung der fortgeschrittenen Forschenden und Lehrenden (FFL)

PD Dr. Karin Isler

Vertretung des wissenschaftlichen Nachwuchses (WNW)

Sarah Marschlich

Vertretung der Studierenden (S)

Anna Luna Frauchiger
Moritz Bögli

Vertretung des administrativen und technischen Personals (ATP)

Daniela Bollinger (Stv. Marian Bohl)

Geschäftsstelle

Aktuarin: Astrid Fritschi
Stv. Aktuarin: Jolanda Hunziker